StartGemeindelebenWeltgebetstag"Palästina… durch das Band des Friedens"

„Palästina… durch das Band des Friedens“

Wir laden Sie ganz herzlich ein, mit uns am Samstag, 2. März, um 16 Uhr, in der Evangelischen Kirche für den Frieden zu beten. Frauen aus Palästina haben den Gottesdienst vorbereitet. Sie hoffen, dass durch das Band des Friedens Versöhnung möglich werden kann. Darum ist es so wichtig, dass wir gemeinsam um eine Lösung für den Frieden auf der ganzen Welt beten. Anschließend lassen wir den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und palästinensischen Spezialitäten ausklingen.

Eitorf

Vier-Seen-Tour durch die Schweriner Seenlandschaft

Sechs-Tagesfahrt Teil 2. Am Samstag ging die Fahrt in die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin.

Mit „Molli“ durch Mecklenburg-Vorpommern

Mittwoch vor Fronleichnam begrüßte die AWO-Vorsitzende Mechtild Jüdes-Dreesen trotz schlechter Wettervorhersagen eine gutgelaunte Gruppe zur Sechs-Tages-Fahrt.

Mit dem Bollerwagen ins Wunderland

Der Vorstand des AWO-Ortsvereins hatte beschlossen, dass „Kinderforum Wunderland“ in der Siegstraße in seiner Arbeit mit den Kinder zu unterstützen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner