StartSeniorenvertretung EitorfSenioren für Senioren

Senioren für Senioren

Aufgaben und Ziele
Die Seniorenvertretung setzt sich für verschiedene Belange der Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Eitorf ein. Eine der Hauptaufgaben ist die Vertretung der Interessen gegenüber Institutionen auf kommunaler Ebene, beispielweise die Gemeindeverwaltung und die Kommunalpolitik.

Weiterhin gestalteten die Mitglieder der Seniorenvertretung das Leben der Seniorinnen und Senioren aktiv mit. Dies geschieht indem verschiedene Aktionen veranstaltet werden, z.B. das Rollatortraining, die Laptopkurse, verschiedene Vorträge u.ä. Auch die Taschengeldbörse wird von der Seniorenvertretung organisiert. Die Idee hierbei ist, dass Seniorinnen und Senioren von Jugendlichen bei verschiedenen einfachen Aufgaben unterstützt werden und man darüber auch ins Gespräch kommt.

Die Seniorenvertretung arbeitet nach dem Grundsatz „von Senioren für Senioren“ und ist daher immer auf Mithilfe angewiesen. Lernen Sie die Mitglieder und die Arbeit bei den öffentlichen Sitzungen der Seniorenvertretung kennen.

Jeden 1. Donnerstag im Monat, um 14.30 Uhr im Bürgerzentrum in der Bahnhofstr. 19

Neuwahl
Im Jahr 2024 wird die Seniorenvertretung neu gewählt.

Sie sind über 60 Jahre alt? Und möchten aktiv bei der Gestaltung der Seniorenarbeit mitwirken?

Dann schauen Sie sich die Arbeit der Seniorenvertretung einmal an. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei der Vorsitzenden, Frau Dr. Renate Dietz, Tel. 02243/8413739, mail: seniorenvertretung_eitorf@outlook.de oder der Gemeindeverwaltung, Frau Jessica Herdtle,
Tel. 02243/89120, mail: jessica.herdtle@eitorf.de

Eitorf

KG Turm-Garde grüßt zum Eitorfer Frühling

Traditionell ist der Eitorfer Frühling, eine mit rund 60 Teilnehmern überregional beliebte Gewerbeschau, eines der 1. Outdoor-Events des Eitorfer Veranstaltungsreigens, welches die Eitorfer und...

Skat und Mau Mau Abend

Für den 16. März wurden, vom MGV Sängerbund Alzenbach, alle aktiven und inaktiven Mitglieder sowie Freunde mit Begleitung, zu einem gemütlichen Spieleabend eingeladen. Mit...

Amateur-Radio-Club ist Geschichte

Am 23. Mai 1992 wurde von elf Funkamateuren, der Ortsverband Eitorf G54, im Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC), in Eitorf-Mühleip, in der damaligen Gaststätte Bage gegründet.Nach...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner