StartLokalesEitorfer GesangvereinZukunft aktiv gestalten

Zukunft aktiv gestalten

Eitorfer Sängerheim versteht sich als regionales Bürgerhaus

Das Eitorfer Sängerheim, dass vom Deutschen Chorverband als „Gasthaus für Chöre“ ausgezeichnet wurde, beherbergt neben einigen Chören und Musik,- Theater,- bzw. Instrumentalgruppen auch das Deutsche Rote Kreuz, Familienfeiern, Vereine und seit neuestem auch eine christliche Gemeinde. Dabei verstehen wir unser Sängerheim als eine Art Bürgerhaus, dass allen Teilen der Gesellschaft nicht nur aus Eitorf, sondern auch darüber hinaus zur Verfügung steht. Zu den genannten Veranstaltungen kommen aus allen Teilen der Region Menschen in das Sängerheim. Dabei sei angemerkt, dass wir einen der wenigen für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehenden Säle mit einer medizinischen Belüftungsanlage ausgestattet haben, um das gesellschaftliche, kulturelle und vereinstechnische Leben im Siegtal mit Erfolg aufrecht zu erhalten. Um dieses Angebot weiterhin aufrecht erhalten zu können, bedarf es einer energetischen Sanierung der Eingangstüre, um auch weiterhin mit kleinen Mieten die Angebotsbreite zu erhalten.

Konkret: mit ihrer Unterstützung beabsichtigen wir die energetische Sanierung des Eitorfer Sängerheimes durch eine neue Eingangstüre fortzuschreiben, um durch geringe Nebenkosten den o.g. Vereinen, Institutionen und Interessierten das Vereinsleben vor Ort aktiv zu unterstützen. Als Zeitfenster haben wir uns das Jahr 2024 vorgenommen, da die Eingangstüre nach rund 70 Jahren nicht mehr reparabel ist.

Auch nach Abschluss dieser baulichen Maßnahmen wird das Eitorfer Sängerheim weiterhin integrativ, inklusiv, gesamtgesellschaftlich und kulturell allen Teilen der Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden.

Es ist und bleibt ein lebendiger Ort und Mittelpunkt im gesellschaftlichen Leben an der Oberen Sieg.

Bitte unterstützen Sie unser Projekt, welches durch die Volksbank Köln/Bonn eG mitfinanziert wird. Für jede Person die mindestens 5 Euro spendet, erhält unter Chor 10 Euro Zuschuss. Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zu spenden, hat die Volksbank unter diesem Link zur Verfügung gestellt.

https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/saaltuer-eitorfer-saengerheim

Sie möchten Spenden? Hier finden Sie die Bankverbindung:

Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr
IBAN: DE33660600000000137749
BIC: GENODE6KXXX

Verwendungszweck: P26038 – Saaltür Eitorfer Sängerheim

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage (https://www.eitorfer-gesangverein.de), Facebook und Instagram.

Eitorf

Kulturrucksack NRW 2024

Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, dass die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder...

Sommerfest in Merten

Der Wettergott meinte es beim diesjährigen Sommerfest gut mit uns. Der Festplatz war am Samstag zufriedenstellend besucht und bei fetziger Musik unseres DJ Finn,...

Fahrzeugübergabe an die Tollitäten Eitorfs durch Autohaus Bernd Klein

Pünktlich vor Beginn des Straßenkarnevals überraschte Bernd Klein - Inhaber des Autohauses Ford Klein - die Prinzenpaare Groß und Klein mit der jeweiligen Schlüsselübergabe...
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Cookie Consent mit Real Cookie Banner