StartSonstigesKunst live erleben

Kunst live erleben

Kai "Semor" Niederhausen im Künstlerfachmarkt Eitorf

Am Samstag, 15. Juni, von 10 bis 13 Uhr, lädt der Gerstaecker Künstlerfachmarkt in Eitorf zu einer exklusiven, kostenlosen Vorführung mit dem renommierten Künstler Kai "Semor" Niederhausen ein. Ursprünglich bekannt für sein klassisches Stylewriting, widmet sich Semor mittlerweile verstärkt der abstrakten Malerei. In seiner "FluorSeries" beeindruckt er mit abstrakten Formen und verspielten Flächen, wobei er fluoreszierendes Rot, Graustufen, Schwarz und Weiß gekonnt kombiniert. Der gebürtige Waldbröler, auch bekannt als "Semor the mad one", experimentiert leidenschaftlich auf unterschiedlichen Untergründen, wie altem Holz, Metall und Fotografien. Diese kreative Vielfalt können Besucher live miterleben und sich von seiner Kunst inspirieren lassen. Niederhausen lebt in Köln und ist mittlerweile international tätig. Auf Ausstellungen, Kunstevents in Europa und den USA, zeigt er sein Können und gibt seine Erfahrung gerne auch in Lehrgängen weiter.

Als besonderes Highlight gibt es am Tag der Vorführung 10 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf. Nutzen Sie die Gelegenheit, Kunstmaterialien zu vergünstigten Preisen zu erwerben und lassen Sie sich von Semors einzigartiger Kunst begeistern. (Der Rabatt gilt nur am 15. Juni und ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar). Der Künstlerfachmarkt Eitorf freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen eine kreative Zeit. Die Vorführung ist kostenlos.

Eitorf

Neuwahl der Seniorenvertretung

Neuwahl der Seniorenvertretung 25.06.2024, Informationsveranstaltung am 04.06.2024 Wir brauchen Unterstützung! Sie sind 60 Jahre oder älter, Sie leben in Eitorf und Sie möchten mithelfen die Lebenssituation...

Feierabendmarkt am 5. Juli fällt aus

Obwohl die endgültige Entscheidung erst am 29. Juni fällt, haben wir nach sorgfältiger Abwägung aller Vor- und Nachteile gemeinsam mit der Band, dem Vorstand und unseren Händlern mehrheitlich beschlossen, den Markt im Juli abzusagen.

Fleißige Bienen putzten und polierten im Eitorfer Sängerheim

In den vergangenen Tagen war es wieder so weit, eine Handvoll Damen unseres Chores trafen sich im Eitorfer Sängerheim, um das Gasthaus für Chöre...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner