StartLokalesSeniorenvertretung EitorfErfolgreiches Rollator Training

Erfolgreiches Rollator Training

Wieder konnten wir Frau Cornelia Brodeßer von der Verkehrswacht Rhein-Sieg-Kreis zum Rollator Training begrüßen. Vielen Dank sagen wir Herrn Kähler vom Sanitätshaus Kähler, der vorab die Rollatoren auf ihre Sicherheit überprüft hat.

Frau Brodeßer sprach über nützliche Hilfsmittel; gepolsterte Halbfinger- Handschuhe, Regenschutz (kein Schirm), Rückenlehne, Diebstahlschutz, Reflektoren. Es gibt viele unterschiedliche Rollatoren, deshalb sollte man vor dem Kauf eines Rollators ausprobieren, welcher zu einem passt.

Es wurde die sichere und Kräfte schonende Bedienung des Rollators geübt. Bremsen betätigen, wann Handbremse, wann Feststellbremse? Richtig gehen im Rollator, manövrieren, Bordstein überwinden, auf dem Rolltor sitzen. Alles nicht so einfach. Es muss geübt, geübt werden. Es ist gut, direkt nach dem Kauf des Rollators an einem Trainingskurs teilzunehmen. Alte Gewohnheiten zu ändern, ist schwer.

Die Seniorenvertretung sagt Frau Brodeßer herzlichen Dank.

Den Teilnehmerinnen wünschen wir, dass sie mit ihrem Rollator noch lange sicher und mobil bleiben.

Ihre Seniorenvertretung Eitorf

Eitorf

Tanzinteressierte aufgepasst!

Liebe Tanzinteressierte, nach der Session ist vor der Session und du kannst dabei sein. Wenn du auf der Suche nach einem tollen Team bist, älter...

KG Turm-Garde grüßt zum Eitorfer Frühling

Traditionell ist der Eitorfer Frühling, eine mit rund 60 Teilnehmern überregional beliebte Gewerbeschau, eines der 1. Outdoor-Events des Eitorfer Veranstaltungsreigens, welches die Eitorfer und...

Mit dem Imker auf dem Hüppelröttchen

Was für ein tolles Erlebnis! Am Dienstagvormittag wanderten die Wunderländer, bei zum Glück trockenem Wetter, auf das Hüppelröttchen. Dort trafen sie sich mit dem...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner