Abendgebet im Kölner Dom

Bis zu den Chorferien ab dem 9. Juli stehen unsere Proben im Zeichen Mozarts: Wir frischen die Orgelsolomesse KV 259 wieder auf und erarbeiten neu die Krönungsmesse KV 317.

Die Orgelsolomesse werden wir in der Christmette, die Krönungsmesse 2025 im Rahmen eines Konzerts singen. Für beide Messen sind Gastsänger herzlich willkommen. Ein weiteres chormusikalisches Highlight rückt für uns immer näher: das musikalische Abendgebet im Kölner Dom. Am 8. September ist es dann um 17.30 Uhr soweit und wir werden im Hochchor direkt vor dem Dreikönigenschrein singen. Auch das bedarf einer guten Vorbereitung für uns Sänger. Deshalb ist am 31. August und 1. September ein Chorwochenende im Schloss Merten angesagt. Der Spiegelsaal mit dem Bechsteinflügel wartet schon auf uns, Johannes Klüser plant bereits intensive Mozartproben und wird auch die für Köln vorgesehenen Lieder auf den Punkt einproben. Auch in Kaminzimmer und Orangerie werden wir uns ausbreiten, da ist viel Platz für das übrige Chorleben und bei schönem Wetter lockt der herrliche Park. Am Samstagabend wollen wir in St. Agnes den Gottesdienst mit den Liedern für Köln gestalten.

Wir haben in 2024 schon viele neue Sänger gefunden, der Sopran ist deutlich verstärkt. Es macht Freude, dass unser Konzept anspruchsvoller Chormusik mit intensiver Stimmbildung verbunden mit unserer guten Chorgemeinschaft so positiv aufgenommen wird. Wir suchen weiter neue Mitsänger: kommen Sie vorbei und erfahren Sie die Freude am Gesang. Unsere Proben finden jeden Dienstag von 20 bis 22 Uhr im großen Pfarrsaal unseres Pfarrheims in der Schoellerstr. 4 statt. Bei Nachfragen Kontakt gerne über

Gabi Köllen, Tel.: 02292-9590910, Mobil/WhatsApp: 01575-0114403, E-Mail: koellen_gabi@web.de oder Dr. Dorothea Storch, Tel.: 02243/923783, E-Mail: dorothea.storch@gmx.de

Eitorf

Erfolgreicher Jahresrückblick

Mit der diesjährigen Mitgliederversammlung haben wir unser Jubiläumsaktivitäten rund gemacht. In den Berichten der Vorstandsmitglieder wurde auf alle Aktionen und Festivitäten der vergangenen zwölf...

Ein unvergesslicher Abend

Da bereitet man wochenlang ein Konzert vor. Proben, Programmablauf, Reklame, Programmheft, Generalprobe. Man steuert mit Vollgas auf den Abend zu und dann, gefühlt ein...

Die Rollende Waldschule zu Besuch in der Kita

Die Adlerkinder (Schukis) der kath. Kita St. Patricius haben im April den Themenblock "Waldtiere". Auch die anderen Kinder ließen sich von diesem Thema begeistern...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner