StartEitorfVerkehrserziehung in der Kita St. Patricius

Verkehrserziehung in der Kita St. Patricius

Bald gehen unsere „Adlerkinder“ in die Schule und müssen ihren Schulweg meistern. Am 4. Juni hat uns Herr Hesse von der Polizeidienststelle in Siegburg in der Kita besucht.

Zuerst hat Herr Hesse uns seinen Polizeitransporter gezeigt und was er dort alles drin hat. Danach sind wir zur Straße gegangen und haben gelernt, welche Abschnitte es auf einer Straße gibt und wie sie heißen. Im Anschluss daran wurde uns erklärt, was man beachten muss, wenn man über eine Fußgängerampel geht. Unterwegs durch Eitorf haben wir gelernt wo und wie man am sicherste über eine Straße ohne Überquerungshilfe geht. Am Zebrastreifen angekommen wurde auch hier das Wichtigste besprochen und zu zweit übten wir ihn richtig zu überqueren. Wir haben uns alle getraut!

Wir hatten viel Spaß und haben Wichtiges für unseren künftigen Schulweg gelernt.

Für die Kita St. Patricius
Katrin Roßbach

Eitorf

All-you-can-dance-Party

Am 13. Juli, ab 19 Uhr, in der Frankenhalle, wollen wir mit euch den Sommer feiern. Letztes Jahr waren es die 80er, diesmal alles...

Handy-Helfer im Einsatz

Achtung! Senioren und Seniorinnen, die Handy-Helfer des SIEGTAL-GYMNASIUMS sind im Einsatz! Sie brauchen Hilfe bei der Bedienung Ihres Smartphones? Die Handy-Helfer helfen Ihnen gerne, z.B....

Fahrzeugübergabe an die Tollitäten Eitorfs durch Autohaus Bernd Klein

Pünktlich vor Beginn des Straßenkarnevals überraschte Bernd Klein - Inhaber des Autohauses Ford Klein - die Prinzenpaare Groß und Klein mit der jeweiligen Schlüsselübergabe...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner