StartLokalesAWO Ortsverein EitorfVier-Seen-Tour durch die Schweriner Seenlandschaft

Vier-Seen-Tour durch die Schweriner Seenlandschaft

Sechs-Tagesfahrt Teil 2. Am Samstag ging die Fahrt in die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin.

Schon von Weitem grüßte das prächtige Schweriner Schloss (635 Räume), in einem Schlosspark am Schweriner See gelegen. Heute beherbergt es den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern sowie ein Museum. Nach einer Stadtrundfahrt führten zwei Gästeführer durch die Stadt mit herrlichen Villen und Bürgerhäusern. Dieser Ausflug endete mit einer Vier-Seen-Tour durch die Schweriner Seenlandschaft.

Am letzten Tag der Reise wurde ein Teil der Holsteinischen Schweiz erkundet. Erstes Ziel war Plön, dessen historischer Stadtkern von einem Dutzend Seen umgeben ist. Der Gästeführer zeigte die Altstadt und das Schlossgebiet, direkt am Plöner See gelegen. Das Schloss war im 18.Jh. Sommerresidenz des dänischen Königs und um die Jahrhundertwende Kadettenanstalt der preussischen Armee. In Plön startete das Schiff zu einer Fünf-Seen-Fahrt nach Bad Malente. Wieder an Land wurde es nostalgisch: Die Gruppe besuchte die Heimat von Dick und Dalli, Oma Jantzen und Dr. Pudlich auf dem Immenhof. Dort betreibt ein Verein ein kleines Immenhof Museum. Der Immenhof selbst ist jetzt ein Luxushotel, direkt am Kellersee gelegen mit Stallungen für Pferde und großen Parkähnlichen Anlagen.

Auf dem Rückweg gab es noch einen Stopp in Eutin, im Herzen der Holsteinischen Schweiz, umgeben von Seen und Wäldern. Das Schloss liegt direkt am Eutiner See.Am Montag musste dann leider wieder Lebewohl gesagt werden. Mit vielen schönen, interessanten Eindrücken endete diese harmonische Fahrt um 16.30 Uhr in Eitorf.

Die Gruppe dankte der Organisatorin Mechtild Jüdes-Dreesen und bekundete ihr Interesse an einer ähnlichen Fahrt im Jahr 2025.

Eitorf

Gedankenaustausch mit Ministerpräsident

Eine besondere Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit dem Ministerpräsidenten des Landes NRW, Hendrik Wüst, erhielt der Vorsitzende des Eitorfer Ärztenetzes, Dr. Klaus Rösing. Zusammen mit weiteren...

Rückblick Tagesausflüge Walbeck/Arcen

Am 2. Mai startete ein vollbesetzter Bus am Bahnhof in Eitorf in Richtung Walbeck am Niederrhein. Dort wurde die Gruppe bereits auf dem Spargelhof...

Bezirksvertreterwahlen für Bezirk 9 & 12

Turnusgemäß hatte der Bezirksvorstand zur diesjährigen Versammlung ins Eitorfer Sängerheim eingeladen. Auch Präsident Dieter Wittmann war angereist. Er gab im Laufe des Abends in...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner