StartEitorfBeitritt zum Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt"

Beitritt zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“

Der Rückgang der Artenvielfalt bzw. der Erhalt der biologischen Diversität ist immer mehr ins Bewusstsein der Menschen gedrungen.

So hat alleine die Feststellung, dass in den letzten 20 Jahren die Zahl der Insekten um etwa 75% abgenommen hat, viel Aufsehen erregt. Der Artenschwund hat tiefgreifende Auswirkungen nicht nur auf den Naturhaushalt, auch unsere Existenz ist damit verknüpft, stellen doch beispielsweise viele Insekten wichtige Bestäuber von Nutzpflanzen dar, deren Wegfall massive Ertragsverluste nach sich zieht. Der fortschreitende Artenschwund zeigt sich aber bei Pflanzen und anderen Tiergruppen. Insgesamt führt der Verlust an Artenvielfalt bereits jetzt schon bei vielen Menschen zur Beunruhigung und zu Zukunftssorgen.

So vielfältig die sichtbaren Folgen des Artenrückgangs sind, so unterschiedlich sind auch die Hintergründe, die dazu führen. Einige Ursachen lassen sich nur global lösen, viele Dinge können aber auch im Kleinen angegangen werden. Dabei sind der Austausch von Erfahrungen und die Entwicklung gemeinsamer Strategien von zentraler Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund hat der Rat der Gemeinde Eitorf nun beschlossen, dass die Gemeinde Eitorf dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ beitreten soll sowie die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ mit unterzeichnet. Zu finden unter https://www.kommbio.de/deklaration

Die Unterzeichnung der Deklaration stellt eine Willensbekundung dar, mit der auch nach außen gezeigt wird, dass die Gemeinde Eitorf das Problem des Artenrückgangs erkannt hat und soweit möglich entsprechende Maßnahmen ergreifen wird. Die unterzeichnenden Kommunen sprechen sich dafür aus, soweit möglich, konkrete Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt zu ergreifen. Das Bündnis bietet aber auch eine Plattform für Kommunen, sich über ihre bisherigen Konzepte auszutauschen und Beispiele für gelungene aber auch für fehlgeschlagene Maßnahmen zu teilen.

Eitorf

Neuwahl der Seniorenvertretung

Dieses Jahr endet die Amtszeit der Eitorfer Seniorenvertretung. Die Neuwahl findet am 25.06.2024, 16:00-18:00 Uhr im Bürgerzentrum, Raum 2 Bahnhofstraße 19, statt. Die Seniorenvertretung nimmt...

Sechstagesfahrt steht an

Der Flyer 2024 mit dem kompletten Jahresprogramm liegt im Rathaus in Eitorf aus und kann bei der Vorsitzenden Mechtild Jüdes-Dreesen (02243/6338) angefordert werden. Besonders hinzuweisen...

Kulturrucksack NRW 2024

Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, dass die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner