StartBildungSiegtal-GymnasiumSGE spendet an das Eitorfer Kinderheim

SGE spendet an das Eitorfer Kinderheim

Anlässlich der Projektwoche der Jubiläumsfeier „115 Jahre Siegtal-Gymnasium“ startete das Projekt „Marmelade kochen – leicht gemacht“ unter der Leitung von Sarah Riesen und Gertrud Verbeet.

Insgesamt haben die 25 Kinder in der Projektwoche beeindruckende 200 Gläser Marmelade gekocht, in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, die sie selbst ausgewählt und zubereitet haben. Auf dem Schulfest haben die Kinder alle Gläser verkauft und den Erlös von 400 Euro an das Kinderheim in Eitorf gespendet.

Diese Erdbeeren wurden am Dienstag von den Kindern selbst gepflückt. Die Kinder zeigten während des gesamten Projekts ein beeindruckendes Engagement. Vom Pflücken der Erdbeeren über das Kochen der Marmelade bis hin zum Verkauf auf dem Schulfest, sie waren mit großem Eifer bei der Sache.

Eitorf

Bohlscheider feiern „Sommerstart“

Am 15. Juni hat der Geselligkeitsverein Bohlscheid mit den Bewohnern des kleinen Eitorfer Höhenortes auf dem Dorfplatz einen gelungenen "Sommerstart" gefeiert.

Fleißige Bienen putzten und polierten im Eitorfer Sängerheim

In den vergangenen Tagen war es wieder so weit, eine Handvoll Damen unseres Chores trafen sich im Eitorfer Sängerheim, um das Gasthaus für Chöre...

Verregnetes Maifest

Gab es in den Tagen zuvor noch schönes, frühsommerliches Wetter und warme Temperaturen, so war spätestens mit Beginn des diesjährigen Maifestes der Dorfgemeinschaft Merten...
Vorheriger Artikel
Cookie Consent mit Real Cookie Banner